[Werbung] Ich bin ein ziemlich kritischer Pizza-Esser. Der Belag muss mit Bedacht ausgewählt werden, muss aber nicht klassisch sein und kann auch gerne mal ein wenig kreativ ausfallen wie meine heutige sommerliche Pizza. Dann muss das Ganze auch noch gut gebacken werden. Der Boden darf nicht zu weich, sondern muss schön knusprig sein. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn die Pizza in einem originalen Pizza-Ofen gebacken wird. Den hat ja leider nicht jeder in seinem Garten oder auf der Terrasse stehen, was die ganze Sache schon wieder ein wenig kompliziert macht. Am besten schmeckt’s dann natürlich auch noch, wenn das Flair passt, mich an Italien und somit ein bisschen Urlaub erinnert. Ihr seht schon, ich bin kein einfacher Pizza-Esser und bei meinen Anstalten schmeckt’s dann quasi nur in Italien so richtig köstlich.   Sommerliche Pizza

Aber ich hab ein kleines Hilfsmittel bekommen, mit dem ich mir ein wenig Italien Urlaub in die Küche zaubern kann. Denn ich backe meine Pizza zu Hause nun mit einem Pizzastein von Tyrolit. Der Pizzastein ist aus hochwertigem Cordierit und damit wird der Boden schön knusprig. Die Pizza wird direkt auf dem Pizzastein gebacken und die Waffelstruktur an der Unterseite des Pizzasteins sorgt für eine verbesserte Wärmeaufnahme und ein rasches und effektives Aufheizen des Steins.  Aufgrund der gespeicherten Hitze ist der Teig in wenigen Minuten durchgebacken. Der Stein gibt dabei die Temperatur gleichmäßig an den Pizzaboden ab und absorbiert überschüssige Feuchtigkeit. Wer möchte kann auch Brot oder Gebäck darauf backen.

Sommerliche Pizza

Ein Goodie für euch!

Ich hab heute ein kleines Goodie für alle, die nun auch Lust auf so eine herrliche Pizza bekommen haben! Mit dem Code LIFEPIZZA gibt es den Pizzastein um € 39,90 statt € 49,90. Außerdem gibt es beim Kauf eines Pizzasteins zurzeit einen Grillhandschuh im Wert von € 9,90 gratis dazu.

Natürlich hab ich euch auch das Rezept meiner heutigen Pizza mitgenommen. Wie schon eingangs erzählt, mag ich es gerne, wenn die Pizza kreativ beleget ist. So hab ich mich ein wenig ausgetobt und jede Menge sommerliches Gemüse drauf gepackt und einer sommerliche Pizza mit Vollkornteig gebacken.

Sommerliche PizzaSommerliche PizzaSommerliche Pizza

Rezept sommerliche Pizza

Sommerliche Pizza am Pizzastein gebacken
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • Für den Teig
  • ½ Würfel frischer Germ
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Für den Belag
  • Tomatensauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Melanzani
  • 1 Zucchini
  • Salz und Pfeffer
  • 50g Schinken
  • 50g Mozzarella
  • Frische Tomaten
  • Etwas Olivenöl zum Anbraten
  • Frischer Basilikum und Parmesan zum Garnieren
Anleitung
  1. Zu Beginn den Germ gemeinsam mit Zucker im lauwarmen Wasser vermengen. In einer großen Schüssel Mehl, Salz und Olivenöl vermengen. Danach die Germ-Mischung hinzufügen und zu einem kompakten Teig verkneten. Anschließend für 1,5 Stunden gehen lassen.
  2. Währenddessen das sommerlicher Gemüse zu bereiten. Dafür Zucchini, Knoblauch, Zucchini, Melanzani und Paprika klein schneiden. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anrösten. Zucchini, Melanzani und Paprika zugeben und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Danach das Backrohr auf 240°C vorheizen. Pizzastein bereits zu Beginn des Aufheizens (mit Waffelstruktur nach unten) im Backofen für ca. 30 Minuten vorheizen. Den Pizzaheber mit ausreichen Mehl bestauben.
  4. Danach den Teig ausrollen und mit den Zutaten belegen. Zu Beginn mit Tomatensauce bestreichen, Schinken klein schneiden und drauf verteilen. Das angebratene Gemüse darauf verteilen, die frischen Tomaten in Scheiben schneiden und drauf legen, mit Mozzarellascheiben belegen.
  5. Nun mit Hilfe des Pizzahebers die Pizza auf den Pizzastein legen und für 20 Minuten bei 180°C backen.
  6. Anschließend wieder mit Hilfe des Pizzahebers vom Pizzastein nehmen und vor dem Servieren noch mit Parmesan und Basilikum garnieren.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit TYROLIT!