[Werbung] Eine Hitzewelle jagt nun dich nächste. Im Mai hat der Sommer jedoch ein wenig auf sich warten lassen, dafür hat er aber auch mal wieder Regen mitgebracht, der unserem Sommer-Gemüse ganz schön gutgetan hat. Einmal alles und noch mehr gab’s somit letzter Woche auf unsere Pizza mit Sommer-Gemüse.

Pizza mit Sommer-Gemüse

Die Pizza sieht nicht nur herrlich bunt aus und schmeckt köstlich – sie liefert auch jede Menge Vitamine und Nährstoffe. Für den Teig hab ich das Bio-Weizenvollkornmehl von Ja! Natürlich verwendet. Über das Mehl hab ich euch schon einiges in diesem Artikel verraten. Mittlerweile ist es mein liebstes Mehl geworden. Durch die schonende und langsame Vermahlung des Getreidekorns bleiben Keimling sowie wertvolle Vitamine und Mineralstoffe besser erhalten. Das hat auch zur Folge, dass der Teig beim  Verarbeiten besonders luftig und locker ist. 

Die Ja! Natürlich Mehle bestehen aus österreichischem Bio-Getreide die von streng kontrollierten Betrieben stammen. Beim biologischer Anbau wird nicht nur ohne chemisch-synthetische Spritz- und Düngemittel angebaut. Die Bio-Bauern achten auch darauf, dem Boden nicht mehr abzuringen, als er von Natur aus geben kann. Durch den Einsatz von Nützlingen und abwechslungsreiche Fruchtfolge bleibt der Boden gesund und lebendig, sodass auch kommende Generationen sich noch an einer hohen Lebensqualität, gesunden Lebensmitteln und sauberem Wasser erfreuen können. So leistet die biologische Landwirtschaft einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt. Mehr darüber und warum ein gesunder Boden für uns alle so wichtig ist findet ihr hier: klick.

Pizza mit Sommer-GemüsePizza mit Sommer-GemüsePizza mit Sommer-Gemüse

Das Gemüse liefert dann noch mal jede Menge Vitamine dazu. Paradeiser, Zucchini und Paprika sind reich an Vitamin C und B sowie Magnesium, Kalzium und Eisen. Champignons sind reich an Vitaminen der B-Gruppe und enthalten auch eine Menge an Mineralien, Spurenelementen und Ballaststoffen. Ihr seht schon, die Pizza mit Sommer-Gemüse hat einiges zu bieten 🙂

Pizza mit Sommer-GemüsePizza mit Sommer-GemüsePizza mit Sommer-Gemüse

Rezept Pizza mit Sommer-Gemüse 

Pizza mit Sommer-Gemüse 

Zutaten

Für den Pizzateig

  • 250 g Ja! Natürlich Weizenvollkornmehl
  • 15 g frischer Ja! Natürlich Germ
  • 1/2 TL Ja! Natürlich Zucker
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 1 TL Salz

Für den Belag

  • 250 g Ja! Natürlich Frischkäse mit Kräutern
  • 150 g Ja! Natürlich Cocktailtomaten
  • 1/2 Ja! Natürlich Zucchini
  • 100 g Ja! Natürlich Creme Champignon
  • 1 Ja! Natürlich Knoblauchzehe
  • 1 Ja! Natürlich Paprika
  • 1 EL frische Rosmarinnadeln
  • 2 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 1 TL Ja! Natürlich Zucker
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

Zu Beginn den Teig zubereiten. Dazu das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde bilden, Germ in die Mulde bröseln und Zucker darüberstreuen. Das lauwarme Wasser dazu gießen und Germ mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Nun den Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Anschließend Olivenöl und Salz hinzufügen, den Teig gut verkneten und wieder mit einem Tuch abgedeckt für 45 Minuten gehen lassen.

    Währenddessen das Gemüse für die Pizza vorbereiten. Dazu Paradeiser, Paprika, Zucchini und Champignon in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch fein hacken.

      Sobald der Teig fertig ist, das Backrohr auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch mal kurz durchkneten und danach ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nun den Teig mit Frischkäse bestreichen und mit dem Gemüse belegen. Das Olivenöl darüber träufeln, Rosmarin darauf verteilen, mit Zucker bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Abschließend noch Emmentaler darüber reiben. Nun für 20 Minuten knusprig backen.

        Tipp: Die Pizza schmeckt sowohl warm als auch kalt herrlich!

          Die Ja! Natürlich Zutaten findet ihr bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty

          *In freundlicher Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich.