[Werbung] Es geht doch nichts über gute Würze im Leben! Besonders würzig wurde es für mich Mitte August bei einem Blogger-Event von KOTÁNYI, bei dem ich mit lieben Blogger Kollegen gemeinsam kochen, backen und die neuen VEGGY Gewürzmischungen ausprobieren durften. Fleißig wurde an den einzelnen Koch-Stationen geschnitten, gebraten, abgeschmeckt, verfeinert, gerührt und wieder abgeschmeckt. Außerdem wurde viel abgeschmeckt, hab ich das schon gesagt?Ich bin in solchen Situationen immer schon mit einem Löffel zum Durchkosten in meiner Schürze ausgestattet, um mir keine Köstlichkeit entgehen zu lassen. Und das war auch gut so!

Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl

Das Besondere bei diesem Event: Diesmal standen nur vegetarische und vegane Gerichte am Speiseplan. Diese wurden mit den neuen VEGGY Gewürzmischungen in den Sorten Classic, Sweet, Hot & Spicy und Excotic zubereitet. Am Schluss gab es einen Tisch, der sich nur so bog, voll mit all den frisch zubereiteten Köstlichkeiten. Davon wurde dann natürlich herzhaft geschlemmt und das eine oder andere Gläschen Wein dazu genossen.

Ich hab an diesem Abend ein vegetarisches Erdapfel Fisolen Gulasch mit dem Gewürz VEGGY Hot & Spicy gekocht (ich kann euch schon mal so viel verraten, das Gewürz hält, was es verspricht!). Die Gewürzmischung besteht aus unterschiedlichen Chili-Arten, Paprika und Koriander, Zimt und Hanf runden den Geschmack ab.

Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl

Außerdem hab ich noch eine Smoothie Bowl mit Beeren zubereitet und die mit dem Gewürz VEGGY Sweet verfeinert. Die süße Gewürzmischung hat einen intensiven Orangen- und Zimtgeschmack und ist auch noch mit vermahlenen Maca verfeinert. Ich finde süße Speisen und Frühstücks-Variationen darf man ruhig ein bisschen kreativer würzen als nur mit etwas Zimt. Ich tobe mich hier gerne auch ein wenig aus und hab mich deshalb besonders über die süße Gewürzmischung gefreut.

Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl

So nun aber genug geschwärmt von all den Köstlichkeiten, dem tollen Event und den neuen VEGGY Gewürzmischungen. Jetzt geht’s ab zu meinen beiden Rezepte Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl. Die Gewürze gibt’s auch hier zu kaufen.

Rezepte Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl

Los geht’s zu erst mit dem Fisolen Gulasch.

Fisolen Gulasch
 
Zutaten für 2 Personen
mintnmelon by:
Zutaten
  • 300g Fisolen
  • 300g mehlige Erdäpfel
  • 2 Stk. Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Olivenöl
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 3 TL Veggy Hot & Spicy
  • 1 Schuss Essig
  • 3 EL Sauerrahm
  • 150g geräucherter Tofu
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 1 TL Majoran
  • Frischer Majoran zum Garnieren
Anleitung
  1. Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und zur Seite stellen.
  2. Lauch und Jungzwiebel fein schneiden und etwas vom Lauch zum Garnieren bei Seite stellen. Knoblauchzehe klein hacken.
  3. Fisolen knackig kochen und anschließend abschrecken. Das Kochwasser aufheben und bei Seite stellen.
  4. Nun Lauch, Jungzwiebel und Knoblauch in einem Kochtopf in Öl leicht anbraten.
  5. Paprikapulver und Veggy Hot & Spicy hinzufügen und kurz mit anbraten und mit einem Schuss Essig abschrecken.
  6. Danach mit 500 ml Kochwasser der Fisolen aufgießen.
  7. Nun die Erdäpfel hinzufügen und weichkochen.
  8. Kurz bevor die Erdäpfel weichgekocht sind, die Fisolen und 2 EL Sauerrahm und eine Prise Salz und Majoran unterrühren und alles aufkochen.
  9. Räuchertofu in Streifen schneiden und in Öl goldbraun braten.
  10. Gulasch mit dem Räuchertofu und dem restlichen Sauerrahm anrichten.
  11. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und frischen Majoran und dem Lauch garnieren.

 

Rezept für meine schnelle Smoothie Bowl mit Beeren.

Smoothie Bowl mit Beeren
 
Für 2 Portionen
mintnmelon by:
Zutaten
  • Für den Smoothie
  • 200g Beeren (Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Ribisel)
  • 1 Banane
  • 3 EL griechisches Joghurt
  • 2 EL feine Haferflocken
  • 125ml Mandelmilch
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Veggy Sweet
  • Fürs Topping
  • 2 Handvoll Beeren (Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Ribisel)
  • 1 TL Leinsamen
  • 3 EL Knuspermüsli
  • Minze
  • 1 TL Honig
  • Handvoll Nüsse (Mandeln, Walnüsse)
  • 1 TL Veggy Sweet
  • optional: Essbare Blüten
Anleitung
  1. Die Beeren mit der Banane, griechisches Joghurt, Haferflocken, Mandelmilch, Honig und Veggy Sweet in einen Smoothie Maker geben.
  2. Alle Zutaten cremig fein pürieren.
  3. Die Smoothie Bowl in eine Schüssel geben.
  4. Die Smoothie Bowl mit frischen Beeren, Leinsamen, Müsli, Minzeblätter, Nüssen etwas Honig und Veggy Sweet garnieren. Wer möchte kann auch gerne noch ein paar essbare Blüten drüber streuen.

Fisolen Gulasch und Smoothie Bowl

Wer übrigens auch Lust auf die Gerichte von den anderen Bloggern hat, kann einfach mal bei b.eat.root, stadtmärchen, about that food, Schnabula Rasa, mein leckeres LebenAvocado Banane und Julian Kutos vorbeischauen.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit KOTÁNY.