Das Rezept für mein Bananenbrot ohne Zucker ohne Mehl ist ein Klassiker am Blog. Ja es ist eigentlich schon fast das Rezept, dass es hier am längsten gibt. Ganz treue Seelen kennen es noch als eines der ersten Rezepte am Blog.

Bananenbrot ohne Zucker ohne MehlSeit dem das Rezept damals online ging hat sich so manches verändert. Ja einerseits mein Fotostil, denn ich find das Foto einfach ganz furchtbar. Andererseits brauch ich das Bananenbrot ohne Zucker und ohne Mehl jetzt nicht mehr nur für mich, wenn ich auf raffinierten Zucker verzichten mag. Nein, es ist mittlerweile bei meinem kleinen Mann der absolute Renner. Somit gibt’s das Bananenbrot ganz schön oft bei uns zur Nachmittagsjause. Er liebt es und es ist dicht gefolgt von einem leckeren Apfelkuchen-Rezept. Das muss ich euch auch mal festhalten.

Bananenbrot ohne Zucker ohne Mehl

Nachdem es mintnmelon schon einige Jahre gibt (jaaa August 2014 ging der erste Beitrag online), haben sich zum Glück auch die Fotos mitentwickelt. Weil es aber nun mal zu meinen Anfängen hier gehört, ist der Beitrag natürlich noch immer in seiner ursprungsform online. Ganz mutige, können sich ja mal rüber klicken. Aber nicht schrecken. Hahahaha. Hier geht’s zum alten Beitrag.

Da ich dieses Bananenbrot in letzter Zeit oft backe, dacht ich mir: “Hey, warum mal nicht neu fotografieren.” Deshalb hab ich hier nun das alte Rezept mit einem neuen Bild für euch.

Bananenbrot ohne Zucker ohne Mehl

Bananenbrot ohne Zucker ohne Mehl

Zutaten

  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 halbes Häferl gemahlene Mandeln
  • 1 halbes Häferl Kokosraspeln
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Handvoll Mandeln
  • Eventuell eine weitere Banane zum Garnieren 

Anleitung

  • Alle Zutaten bis auf die Walnüsse und Mandeln gut miteinander vermengen und mit dem Pürierstab zu einer einheitlichen Masse pürieren.
  • Die Backform einfetten und die Masse hinein gießen. Wer möchte kann noch eine Banane halbieren und beide Hälften auf die Masse legen. Danach die Walnüsse und Mandeln grob hacken und darüber streuen. (Achtung, bei Babys weglassen). Für 40 Minuten bei 170°C Umluft im vorgeheizten Rohr backen.