Erdbeer-Joghurtkuchen-mit-Streuseln
Drucken Pin

Zutaten für eine Kastenform 

Zutaten

Für die Streusel

  • 100 g Mehl
  • 75 g kalte Butter
  • 60 g Zucker

Für den Kuchenteig

  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 60 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 350 g Dinkelmehl
  • 350 g Joghurt
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Prise Salz
  • 500 g Erdbeeren

Anleitung

  • Zu Beginn die Streusel vorbereiten. Dazu Butter in Stücke schneiden und Mehl und Zucker per Hand verkneten und zu einer Kugel formen. Danach in den Kühlschrank geben. 
  • Nun das Backrohr auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen und die Kastenform einfetten und mit Mehl ausstauben. 
  • Für den Kuchenteig Vanillezucker, Eier und Butter verrühren. Dann Zucker hinzufügen und alles für 3-4 Minuten cremig rühren. Anschließend Mehl, Joghurt, Backpulver und Salz hinzufügen und verrühren. 
  • Währenddessen die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und klein schneiden. Anschließend vorsichtig per Hand unterrühren. 
  • Die Masse in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Die Streuselmasse aus dem Kühlschrank nehmen und über den Kuchen bröseln. 
  • Alles für 50 Minuten (Stäbchenprobe!) backen. Nach dem Backen kurz für 10 Minuten auskühlen lassen und danach aus der Form stürzen. Vorm Anschneiden noch auskühlen lassen und dann schmecken lassen.