Na ist es bei euch auch grad so heiß? Ich könnt eingehen! In unserer lieben Dachgeschosswohnung wird es schon wieder wärmer und wärmer. Da es bei Hitze gilt viel zu trinken, hab ich heute einen Erdbeer-Eistee ohne Zucker für euch.

Erdbeer-Eistee

Ich trinke meist nur Wasser oder ungesüßte Tees bei der Hitze. Nachdem in meinem Kühlschrank grad ein großer Korb voll Erdbeeren war der nur darauf gewartet hat verarbeitet zu werden dachte ich, ich mach mir mal einen Erdbeer-Eistee. Und weil die Erdbeeren schon so schön süß sind, kommt der Eistee ganz ohne Zucker aus und schmeckt trotzdem süß.

Erdbeer-Eistee

Nachdem ich das Rezept für euch getippt habe, werden mein Erdbeer-Eistee und ich es uns auf der Terrasse wieder gemütlich machen. Mit einem guten Buch, viel Sonnencreme und meiner Sonnenbrille auf der Nase wird das schöne Wetter genossen, während es in der Wohnung immer heißer wird. Ich mag gar nicht dran denken…

Erdbeer-Eistee ohne Zucker

Selbstgerechter Erdbeer-Eistee ohne Zucker
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • 800g Erdbeeren
  • 1 Zitrone
  • Earl Grey Tee (Entweder 5 Teebeuteln oder 2 TL Earl Grey Tea Powder)
  • 1 L Wasser
  • ½ L Mineralwasser
  • Ein paar Zweige Minze
Anleitung
  1. Zu Beginn die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Danach den Saft der Zitrone auspressen und über die Erdbeeren geben.
  3. Danach alles kurz aufkochen lassen und danach mit dem Pürierstab fein pürieren.
  4. Dann den Tee mit 1 Liter Wasser zu bereiten und zu den Erdbeeren gießen. Alles gut verrühren und nochmal aufkochen. Danach die Minze hinzufügen und alles gut abkühlen lassen.
  5. Vor dem Trinken noch mit dem Mineralwasser aufgießen.

Erdbeer-Eistee