Am Wochenende gab es glutenfreie Schoko Creps mit Beeren zum Frühstück – man gönnt sich ja sonst nichts! Quasi. Deshalb hab ich mal wieder ein bisschen experimentiert und diese herrlichen glutenfreie Schoko Creps mit Beeren gezaubert. Nachdem ich morgens Sporteln war, hab ich mir eine besonders große Portion davon gegönnt.

Glutenfreie Schoko Creps

Im Sommer sind bei jeder Möglichkeit Beeren bei meinem Frühstück dabei und wenn es das Wetter zu lässt, dann frühstücke ich auf der Terrasse. Das macht für mich den Start in den Tag im Sommer perfekt.

Glutenfreie Schoko CrepsGlutenfreie Schoko Creps

Rezept glutenfreie Schoko Creps mit Beeren

Glutenfreie Schoko Creps mit Beeren
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • 90g Reismehl
  • 30g Tapiokamehl
  • 30g Maisstärke
  • 1 gehäufter EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 370ml Mandelmilch
  • 1 ½ EL Honig
  • Kokosöl zum braten
  • Früchte zum Toppen
  • Nougatcreme oder Mandelmus zum Bestreichen
Anleitung
  1. In einer großen Schüssel alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Danach in einer beschichteten Pfanne etwas Kokosöl schmelzen. ½ Schöpflöffel der Masse in die Pfanne geben, die Pfanne schwenken sodass sich der Teig verteilt. Dann die Creps backen.
  3. Die Creps mit Nougatcreme oder Mandelmus füllen und mit frischen Beeren toppen.

Glutenfreie Schoko Creps