Gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce

Gebratener-Chicoree-auf-Petersilwurzel-und-Karottensauce-mintmelon-2
wirliebensaisonal-Button-768x566-576x425
trenner

Wenn es um Chicorée geht scheiden sich oft die Geister. Für die einen viel zu bitter und für die anderen ist der herbe Geschmack gerade recht. Ich würde an eurer Stelle dem Chicorée auf alle Fälle mal wieder eine Chance geben. Im Winter geerntet, ist er ein klassisches Wintergemüse das uns in der kalten Jahreszeit mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Die Verwendungsmöglichkeiten von Chicorée sind vielseitig – bei mir gibt es den Chicorée diesmal gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce. 

Gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce

Als ich den … gekocht habe, musste ich die ganze Zeit an meine Oma denken. Der Duft vom Chicorée gemeinsam mit dem angebrateten Wurzelgemüse hat mich an so manchen Wintertag in Omas Küche erinnert. Wenn wir vom Spielen im Schnee, völlig durchgefroren in die Küche gestapft sind ums uns zu stärken und aufzuwärmen kam der wohlige Duft schon entgegen. Auf der Eckbank sind wir dann alle zusammengerückt und haben uns die Bäuche mit Omas frisch gekochtem Essen vollgestopft. Um ganz ehrlich zu sein, war in diesem Fall der Hunger der beste Koche. Dann so sehr hab ich mich damals nicht über Chicorée und Wurzelgemüse gefreut. Meine Gedanken waren dann schon eher bei Omas Vanillepudding oder dem Topfenstrudel mit Vanillesoße danach. Heute würd ich ganz schön viel geben noch mal so gemeinsam auf der Eckbank zu sitzen und gemeinsam den von ihr zubereiteten gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce zu essen.

So wie sich die Zeiten ändern, ändert sich auch der Geschmack und ich bin mittlerweile ein großer Chicorée Fan geworden und liebe leicht bitteren und herben Geschmack. Schnell und einfach gekocht, ist er auch einfach perfekt für die schnelle Küche und gesund oben drein. Was will man mehr 🙂

Gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce

Ingredients
  

Für die Sauce

  • 200 g Petersilienwurzel
  • 50 g Karotten
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz, und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Speisestärke
  • etwas frische Petersilie

Für den Chicorée

  • 3 Stk. Chicorée
  • Salz, und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Instructions
 

  • Zu Beginn die Sauce zubereiten. Dazu die Petersilienwurzel und die Karotten schälen. Danach in kleine Würfel schneiden. In einer tiefen Pfanne oder einen Topf die Butter erhitzen und Petersilienwurzel und Karotten darin anschwitzen.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zitronensaft unterrühren, mit salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL kaltes Wasser und die Speisestärke miteinander verrühren und in die Sauce einrühren und für 15 Minuten leicht köcheln lassen. 
  • Petersilie fein hacken, die Sauce vom Herd nehmen und die frische Petersilie unterrühren. 
  • Chicorée der länge nach halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Butter und Sonnenblumenöl erhitzen. Auf mittlerer Temperatur Die Chicorée-Hälften langsam von allen Seiten anbraten. 
  • Die Petersilien-Karottensauce auf den Tellern verteilen. Angebratenen Chicorée darauf setzen, mit Pfeffer würzen und Petersilie garnieren. 
Tried this recipe?Let us know how it was!

Gebratener Chicorée auf Petersilwurzel- und Karottensauce

Ich bin nicht alleine mit meiner Liebe zu Chicorée gemeinsam mit ein paar anderen lieben Bloggern haben wir jede Menge rund um den Chicorée für euch vorbereitet. Schaut doch unbedingt auch mal bei den anderen vorbei:

Eva von Mei liebste Speis hat einen Gratinierter Chicoree-Kartoffel-Auflauf mit Rohschinken

Michaela von Little Bee hat einen winterlichen Flammkuchen mit Chicoree und Birne

Carolin von Parzelle 14 hat Würzige Chicoreetarteletts für euch.

Deborah von La Petite Faim hat einen gegrillten Chicorée mit karamellisierten Äpfeln, Blauschimmelkäse und Nüssen

Christina von Kitchen Therapies hat einen ofengerösteten Chicorée mit Orangendressing und Walnüssen

Sabine von Handmade Memories hat einmal wärmendes Ofengemüse-Nuss-Salat mit gebratenem Chicoree

Anett von Friedas Kitchen hat einen Wintersalat mit Chicoree

Martina von Foodstories hat einen gebartenen Chicoree auf Kartoffel-Erbsen-Stampf

Sabrina von Sabrina kocht hat einmal Chicoree Risotto mit Apfel & Speck

Leave a Comment





besteraustria2-320x470
wirliebensaisonal-Button-768x566-576x425
afba_wimpel_fruehstueck-300