Go Back
Quinoa Laibchen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 250 g Quinoa
  • 1 Zucchini (ca. 300 g)
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 roter Zwiebel
  • 2 Eidotter
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Maisstärke
  • Pflanzenöl zum Braten

Anleitung

  • Zu Beginn Quinoa waschen und mit 500 ml Wasser Flüssigkeit ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze weichkochen. Zucchini vierteln, Kerngehäuse entfernen und grob reiben. Anschließen mit Salz bestreuen, für 10 Minuten stehen lassen und dann die Flüssigkeit ausdrücken. 
  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. 
  • Quinoa mit Zucchini, Creme Fraiche, Knoblauch, Zwiebel, Dotter, Gewürzen und Stärke gut vermischen. Die Masse für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 
  • Anschließend kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze mit Pflanzenöl goldbraun herausbacken. Die fertigen Laibchen im Backrohr bei 120°C Umluft warmhalten.
  • Dazu passt frischer Salat und ein Sauerrahmdip mit Kräutern.