Rhabarber Kuchen mit weißer Schokolade
Drucken Pin

Zutaten

  • 200 g Creme fraiche
  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • Saft einer halben Zitrone
  • 300 g Rhabarber
  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 g weiße Schokolade
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Mandelblättchen zum Bestreuen

Anleitung

  • Zu Beginn das Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenkuchenform einfetten und ausstauben.
  • Crème fraîche, Kristallzucker, Rohrohzucker, Eier, Salz und Zitronensaft gut verrühren. 
  • Rhabarber waschen, trocknen und in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. 
    Schokolade grob hacken. 
  • Rhabarber, Mehl, Haselnüsse und Backpulver vermengen. 
    Alles unter die Creme-fraiche-Zucker-Ei—Mischung heben. 
  • In die vorbereitete Form füllen und glatt streichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
    Den Kuchen für 70-80 Minuten (Stäbchenprobe!) in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens backen.