Ein Montagmorgen kann doch gerne auch mal süß starten. Diesen Montagmorgen mag ich euch mit einem grünen Matcha-Marmorkuchen Kuchen versüßen.

matcha-marmorkuchen-by-mintnmelon-babsi-sonnenschein-2

Wir hatten vergangenes Wochenende Besuch und so gab es endlich mal wieder einen Grund einen Kuchen zu backen. Na gut es mag vielleicht gelogen sein, dass Besuch der einzige Vorwand für mich ist Kuchen zu backen. Ist ja nicht so, dass ich mich auch so in die Küche stelle und auch nur für mich und Philipp Kuchen backe. Aber wie auch immer, für diesen Kuchen waren liebe Freunde der Anlass.

Der Marmorkuchen ist jedoch nicht ganz klassisch und überrascht mit seinem Farbmuster, wenn man ihn anschneidet. Schmeckt also nicht nur gut, sondern überrascht auch die Gäste 🙂

matcha-marmorkuchen-by-mintnmelon-babsi-sonnenschein-4

Rezept grüner Matcha-Marmorkuchen

Masse für eine Kastenform

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Staubzucker
  • Prise Salz
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 EL Matcha Grünteepulver
  • 50 g Zartbitter Kuvertüre

Anleitung

  • Zu Beginn das Backrohr auf 175°C Ober und Unterhitze vorheizen. Anschließend die weiche Butter, Zucker und Salz schön schaumig schlagen. Nach und nach Eier hinzugeben.
  • Mehl und Backpulver vermengen und abwechseln mit 100ml der Milch unterrühren.
  • Danach die Hälfte des Teigs wegnehmen. Kakaopulver und restliche Milch in die eine Hälfte des Teigs unterrühren.
  • Die andere Hälfte des Teigs nochmal in zwei Hälften teilen. Nun in eine der beiden Hälften den Matcha rühren.
  • Danach etwas vom Schokoladenteig in eine eingefettete Kastenform füllen, dann etwas vom hellen Teig und dann etwas vom grünen Teig darauf füllen. Dann wieder heller Teige, wieder grüner Teig und abschließend den Rest des Schokoteigs darauf füllen. Anschießend eine Gabel nehmen und diese spiralenförmig durch den Teig ziehen, sodass das Marmormuster entsteht.
  • Dann für ca. 50 – 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen um zu testen wann der Teig fertig gebacken ist.
  • Danach etwas in der Form abkühlen lassen, bevor er herausgestürzt werden kann.

matcha-marmorkuchen-by-mintnmelon-babsi-sonnenschein-6