Es ist Rhabarber Zeit. Endlich! Ich habe den ersten Rhabarber gesichtet und musste ihn sofort kaufen. Seit Tagen schau ich in jeden Supermarkt und besuche jedes Marktstandl, an dem ich vorbei spaziere. Und dann hab ich die hübsch rosafarbenen Stangen endlich gesichtet. Zugegeben am Anfang der Saison neigen sie immer dazu etwas bitter zu schmecken, doch ich hatte Glück mit meiner Beute. Glück den Rhabarber endlich ergattert zu haben, dachte ich es wird mal wieder Zeit für saisonales backen und deshalb gibt es heute mal wieder Kuchen. Genauer genommen einen Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen.

Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen_mintnmelon_1

Ich muss zugeben, Rhabarber ist ja schon ein hübsches Gemüse. Seine rosa leuchtende Farbe find ich einfach chic. Rhabarber kann aber einiges mehr als nur hübsch aussehen.

Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen_mintnmelon_2

Er ist reich an Vitamin C, Magnesium, Phosphor, Kalium, Eisen und hat einen relativ hohen Ballaststoff-Anteil. Gut in Kombination mit Kuchen, gehen all diese positiven Charaktereigenschaften ein wenig unter. Aber ich wollte es euch nur mal wissen lassen, was die rosa Stangen alles können.

Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen_mintnmelon_6

Ich freu mich schon auf die fruchtige Saison die bald vor der Türe steht. So viel herrliches Obst und Gemüse, dass auf uns jetzt bald erwartet.

Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen_mintnmelon_7

Rezept Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen

Zutaten für eine kleine Springform

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1 Packerl Vanille Zucker
  • 1/2 Packerl Backpulver
  • 170 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 4 EL Schlagobers
  • 300 g Rhabarber
  • 15 Blätter Melisse
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Handvoll Mandelblättchen

Anleitung

  • Springform gut mit Butter einfetten. Backrohr auf 170°C Umluft vorheizen.
  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Butter, Eigelb und Schlagobers in eine Schüssel geben und gut mit der Hand durchkneten. Die Masse muss nicht gleichmäßig werden und kann etwas krümelig sein.
  • Die Hälfte des Teigs in die Springform geben und darin flach drücken.
  • Den Boden für 15 Minuten backen
  • Währenddessen die andere Hälfte des Teiges im Kühlschrank kalt stellen.
  • Nun kann der Rhabarber klein geschnitten werden. Dann in eine Schüssel geben. Melisse ebenso klein schneiden und in die Schüssel geben. Kokosraspeln, Kardamom und Mandelblättchen drüber streuen und gut verrühren.
  • Die Rhabarber Mischung auf den Kuchenboden geben. Den restlichen Teig aus dem Kühlschrank holen und drüber streuseln.
  • Dann nochmal für 30 Minuten ins Backrohr.

Rhabarber Melisse Kardamom Kuchen_mintnmelon_4