Okay ich glaub jetzt hab ich es etwas mit Frühstücks-Rezepten übertrieben. Doch eines hab ich noch für euch, dass ich euch nicht vorenthalten möchte. Dann hab ich euch glaub ich erst Mal gut versorgt mit Frühstücks-Rezepte glaub ich. Am Wochenende hab ich ja ein bisschen mehr Zeit das Frühstück vorzubereiten und da mach ich gerne mal Baked Oatmeal für uns.

baked oatmeal

Baked Oatmeal lässt sich unterschiedlich variieren. Egal welche Nüsse oder Obstsorten ihr verwendet, ihr könnt verwenden was euer Küchenvorrat so hergibt. Ich hab euch meine gängigste Variation mit Äpfel und Bananen mitgenommen.

baked oatmeal

Baked Oatmeal

Für 2 Portionen
Autor Babsi

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • Mark eine Vanilleschote
  • 80 g zarte Haferflocken
  • etwas Honig
  • Handvoll Nüsse
  • frisches Obst nach Wahl bei mir gab's Äpfel und Banane

Anleitung

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. In einer Schüssel Milch, Ei, Vanille vermischen.
  • Haferflocken in eine ofenfeste Form geben. Obst und Nüsse auf die Haferflocken geben.
  • Etwas Honig drüber. Abschließend die Milch-Eier-Mischung drüber gießen.
  • Dann für 35 Minuten backen.
  • Kurz abkühlen lassen und dann genießen.

baked oatmealaked