Ein letzte Dessert gibt es noch für dieses Jahr. Und was sollte es sonst sein, als ein passendes Rezept für Silvester. Wer also noch auf der Suche nach einem glitzernden Dessert für den Silvesterabend ist, liegt damit genau richtig: Champagner Jello Cups!

Champagner Jello Cups

Alles was ihr außer den Zutaten braucht ist ein wenig Vorbereitungszeit. Da die Schichten immer fest werden müssen, braucht es seine Zeit. Die einzelnen Arbeitsschritte sind dafür nur halb so wild. Beginnt am besten am 30.12. vormittags damit 🙂

Champagner Jello Cups2Champagner Jello Cups

Rezept Champagner Jello Cups

Champagner Jello Cups mit weißer Schokocreme
 
für 4 bauchigere oder 6 schmalere Gläser
mintnmelon by:
Zutaten
  • Für das Champagner Gelee
  • 8 Blatt Gelatine
  • 125g Zucker
  • 600ml Champagner
  • Etwas Vanillemark
  • Für die weiße Schokocreme
  • 500ml Schlagobers
  • 50ml Milch
  • 40g Staubzucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 120g weiße Schokolade
  • Mark einer Vanilleschote
  • Für die Dekoration
  • Etwas goldglitzernde Lebensmittelfarbe in feiner Pulverform
  • ¼ Limette
Anleitung
  1. Zu Beginn 5 Blatt Gelatine kalt einweichen.
  2. Dann 75ml Wasser und 75g Zucker köcheln lassen, bis der Zucker gelöst ist.
  3. Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heißen Zuckerwasser auflösen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  4. Dann nach und nach 350ml Champagner unterrühren.
  5. Das Champagner-Gelee auf die Gläser aufteilen und für mindestens 4 Stunden kaltstellen. (Tipp: Für ein schräges Muster der Schichten, die Gläser immer leicht schräg stellen beim Kühlen jeder Schicht).
  6. Danach die weiße Schokocreme zu bereiten. Dafür Schlagobers, Milch, Zucker und Mark der Vanilleschote in einen Topf geben und alles zum Kochen bringen.
  7. Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Diese nach und nach hinzufügen und unterrühren bis sich die Schokolade gut aufgelöst hat.
  8. In der Zwischenzeit die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
  9. Dann etwas von der Schlagobers-Milch-Mischung in einen weiteren Topf geben. Die Gelatineblätter ausdrücken und in den zusätzlichen Topf geben. Gut umrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  10. Danach den ersten Topf vom Herd nehmen (darf nicht mehr kochen) und die Gelatine-Mischung zügig unterrühren. Anschließend alles ca. 20 Minuten durchziehen lassen.
  11. Dann auf die Gläser aufteilen und auf die erste Champagner Schicht gießen. Für mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  12. Danach die letzte Champagner Schicht vorbereiten. Dafür 3 Blatt Gelatine kalt einweichen.
  13. ml Wasser und 50g Zucker köcheln lassen, bis der Zucker gelöst ist.
  14. Dann die Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heißen Zuckerwasser auflösen.
  15. Minuten abkühlen lassen.
  16. Dann nach und nach 250ml Champagner und etwas Vanillemark unterrühren.
  17. Das Champagner-Gelee vorsichtig über die weiße Schokoladencreme gießen und wieder für mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  18. Abschließend die Dekoration am Glasrand anbringen. Dafür den Rand des Glases mit einer Limette befeuchten. Auf einem kleinen Teller das goldfarbene Puder geben und das den Glasrand vorsichtig durchziehen. Dafür das Glas vorsichtig umdrehen.