Go Back

Zutaten

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 9 Lasagneblätter

Tomatensoße

  • 1 TL Salz
  • 1 roter Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 ml Olivenöl
  • 400 g Tomaten in Stücke aus der Dose
  • 90 g rote Linsen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Pfeffer

Topfen-Ricotta-Creme

  • 250 g Topfen
  • 250 g Ricotta
  • 200 g Cheddar gerieben
  • 1 handvoll frischer Basilikum
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Msp. Muskatnuss gemahlen

Zum Garnieren

  • 100 g Mozzarella
  • 50 g Parmesan

Anleitung

  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Dann die Zucchini waschen und mit einem Gemüseschäler in dünne Scheiben schneiden.
  • Anschließend Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Dann das Olivenöl erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch kurz anschwitzen. Dann die Tomaten aus der Dose hinzugeben und alles kurz köcheln lassen. Linsen, Tomatenmark sowie die Gewürze hinzugeben. Alles für 10 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen Basilikum fein hacken. Dann Topfen, Ricotta, Cheddar, Basilikum und Gewürze gut miteinander verrühren.
  • 3 EL von Tomatensoße in eine Backform geben.
    Die ersten Zucchini-Streifen in die Form legen und 3 Lasagneblätter darauf verteilen.
    Dann mit etwas Topfen-Ricotta-Creme bestreichen.
    Anschließend alles mit der Tomatensoße bedecken.
    Nun wieder mit den Zucchini-Streifen fortfahren und die Schichten wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.
  • Zum Schluss noch den Mozzarella abtropfen lassen, in kleine Stücke reißen und über der Lasagne verteilen. Parmesan reiben, 2 EL davon zur Seite stellen und den Rest über die Lasagne streuen. Nun alles für 35 Minuten backen.
  • Die fertige gebackene Lasgne ev. noch mit etwas Basilikum garnieren und mit restlichem Parmesan servieren.