Drucken

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch
  • 200 g Weizenmehl
  • etwas Butter
  • 70 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Baby Blattspinat (frisch oder TK)
  • 120 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 6 dünne Geräucherter Speck

Anleitung

  • Eier, Salz und Milch verrühren. Nach und nach das Mehl unterrühren. Den Teig für 5 Minuten stehen lassen. 
  • Anschließend in einer Pfanne etwas Butter zerlassen und darin die Palatschinken dünn backen und danach abkühlen lassen (ca. 6 Stück)
  • Dann die Füllung vorbereiten. Dazu Knoblauch fein hacken, Spinat grob hacken und Parmesan reiben. Öl in eine große Pfanne geben, Knoblauch leicht andünsten und dann den Spinat hinzugeben. Alles für 5 Minuten dünsten lassen. Danach den Frischkäse unterrühren. 
    Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Palatschinken mit der Spinat-Frischkäse-Füllung bestreichen, ein Blatt geräucherter Speck, Palatschinken seitlich einschlagen und einrollen. 
  • Mit einem scharfen Messer in der Mitte auseinander schneiden und so die Palatschinken halbieren. Servieren.