Drucken

Zutaten

  • 4 große Paradeiser
  • 1 gelber Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 0,5 Bund Koriander
  • 1 frische Chilischote
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Paradeiser waschen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

    Saft der Limette auspressen.

      Koriander waschen und fein hacken.

        Die Chilischote entkernen und ganz fein hacken.

          Abschließend alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

            Falls die Paradeisersalsa ein bisschen zu flüssig ist, einfach etwas Flüssigkeit abgießen.