Drucken Pin

Der Frauenlauf und mein schneller Sportler Snack

Autor Babsi

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl bei mir frisch gemahlen aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl
  • 120 ml Leitungswasser
  • Prise Salz
  • Für den Belag:
  • 150 g Creme Fraiche
  • je nach Verfügbarkeit eine frische Birne oder einen frischen Apfel. Ich hatte noch eingelegte Birnen die ich dafür genommen habe.
  • 1 Handvoll Nüsse
  • etwas Gorgonzola je nachdem wie intensiv ihr das mögt
  • frische Kräuter zum Garnieren
  • etwas Honig
  • Salz Pfeffer

Anleitung

  • Zu Beginn das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen. Dann alle Teigzutaten miteinander vermengen. Anschließend die Teigmasse halbieren und zu zwei Fladen ausrollen. Dann Creme Fraiche auf die Teig-Fladen verteilen, Apfel oder Birne dünne in Scheiben schneiden und auf den Fladen verteilen. Die Walnüsse grob in Stücke hacken und Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Danach beides auf den Fladen verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 10 Minuten backen. Anschließend mit frischem Kräutern und Honig beträufeln garnieren.