Ihr wisst ja ich koche mit dem was die Saison bietet und ihr wisst, dass ich am Herbst die Kürbis-Auswahl liebe. Somit gibt es heute mal wieder ein Kürbis-Rezept. Kürbis hin oder her – ich muss euch gestehen, dass der Hokkaido mein klarer Favorit unter der großen Kürbisauswahl ist. Einerseits weil er so praktisch ist und die Schale bei den Bio-Hokkaido-Kürbissen problemlos mitgegessen werden kann, andererseits weil er einfach so gut schmeckt! Ich mag das nussige Aroma und seine feine Konsistenz. Aus diesem Grund wird bei mir fast immer der Hokkaido-Kürbis in der Küche verarbeitet. So nach dem Lobgesang an meine Lieblings-Kürbissorte gibt’s nun mein köstliches Salbei-Kürbisgnocchi Rezept für euch!

Salbei-Kürbisgnocchi

Rezept Salbei-Kürbisgnocchi

Das brauchst du

  • 200g Hokkaidokürbis
  • 200g mehlige Erdäpfel
  • 100g Mehl
  • 100g Polenta
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll frischer Salbei
  • Kokosfett

 

So geht’s

Erdäpfel weich kochen, schälen und noch warm durch die Presse drücken. Kürbis grob in Stücke schneiden und bei 200°C für 20 Minuten ab ins vorgeheizte Backrohr. Danach von den „Innerein“ befreien, die Schale entfernen und ebenso durch die Presse drücken. Erdäpfel, Kürbis, Mehl, Polenta, Eidotter, Salz und Pfeffer zu einer einheitlichen Masse verarbeiten. Wenn die Masse zu fest ist, dann einfach noch etwas Wasser hinzufügen, wenn die Masse noch zu flüssig ist, dann mit Polenta und Mehl nahhelfen.

Salbei-Kürbisgnocchi

Etwa 2 cm dicke Rollen bilden (wenn die Masse zu klebrig ist, mit Mehl aushelfen). Dann etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden und Gnocchi darauf formen. Ich drück diese immer gerne mit der Gabel einmal flach, sodass ein hübsches Muster entsteht.

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Kürbisgnocchi einlegen und so lange kochen, bis sie wieder an die Wasseroberfläche steigen. Durch ein Sieb abseihen.

Salbei-Kürbisgnocchi

In einer großen flachen Pfanne Kokosfett schmelzen. Salbei kurz anbraten und dann die Gnocchi dazu geben und alles anbraten. Schaut darauf, dass die Salbeiblätter schön knusprig sind.

Salbei-Kürbisgnocchi

Salbei-Kürbisgnocchi

Mahlzeit!