Es ist kein Geheimnis, dass ich Smoothies und frisch gepresste Säfte liebe. Egal ob grün, rot, orange, gelb oder lila. Alle Stücke haben sie bei mir schon gespielt. Im Winter hab ich gerne ein warmes Frühstück, da es einfach herrlich von Innen wärmt. Wenn’s draußen wärmer wird, ist mir das dann gar nicht mehr so wichtig. Schmecken soll’s und mich für den Tag fit machen. So kommen nun auch wieder die Frühstücks-Smoothies zum Einsatz. Damit’s auch lang satt hält und viel Power gibt, wird aus dem klassischen Smoothie eine Smoothie Breakfast Bowl.

Breakfast Smoothie Bowl

Breakfast Smoothie Bowl

Das brauchst du

  • Beeren nach Lust und Laune mischen: Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren
  • 1 Banane
  • Etwas Joghurt
  • Haferflocken
  • Kokosraspeln
  • Chia Samen
  • Nüsse

Breakfast Smoothie Bowl

So geht’s

Aus den Beeren, etwas Joghurt, paar Nüssen, etwas Haferflocken und der halben Banane den Smoothie mixen. Ab damit in eine Schüssel. Chia Samen, Kokosraspeln, Haferflocken und Nüsse drüber streuen. Zum Schluss noch die restliche Banane klein schneiden und oben drauf damit. Und nun kann ich euch nur noch einen energiereichen Tag wünschen!

Breakfast Smoothie BowlBreakfast Smoothie Bowl