Was darf bei einem Picknick nicht fehlen? Schon gar nicht bei meinen Picknick Rezeptideen? Eine süße Nachspeise! Als Naschkatze geht’s nie ohne einem Stück Süßem als Nachspeise. In diesem Fall einem Bananen-Split-Kuchen im Glas.

Bananensplit im Glas

Weil’s süß aussieht und praktisch zum Mitnehmen ist, gibt’s zum Picknicken einen Kuchen im Glas. Weil’s so gut zum Sommer passt einen Bananensplit Kuchen im Glas, der gerne noch mit Vanilleeis verfeinert werden kann.

Bananensplit im Glas

Rezept Bananen-Split-Kuchen im Glas

Das brauchst du für 4 Portionen

  • 1 sehr reife Banane
  • 50g dunkle Schokolade
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Mehl
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 Eier
  • 50g Butter
  • 80g Zucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver

Bananensplit im Glas

So geht’s

Butter schmelzen. Banane gemeinsam mit dem Natron und der geschmolzenen Butter pürieren und zur Seite stellen.

Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl, Maizena, Mandeln und Backpulver darunter rühren. Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Abschließend noch die pürierte Bananen-Masse unter die Masse mischen und gut verrühren bis sich ein homogene Masse gebildet hat.

Dann auf Weckgläschen aufteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 35 Minuten backen.

Wer möchte kann dann noch ein Vanilleeis dazu genießen.

Bananensplit im Glas