Da auch meine Mama fleißige Leserin meines Blogs ist, muss ich sie bitten jetzt weg zu klicken und diesen Beitrag bitte nicht zu lesen. Nein es ist hier nicht ihr Muttertaggeschenk zu sehen, viel mehr der chaotische Weg dorthin. Und ja für alle die grad überrascht sind: ihr habt noch eine Woche Zeit ein Muttertaggeschenk zu finden. Muttertaggeschenk

Für alle die es nicht wissen ich habe drei Brüder. Wir sind also vier Köpfe und dennoch geht uns immer das Hirn aus zeigerecht Überlegungen anzustellen was wir Mama denn heuer schenken könnten. Es sind wohl sogar vier Köpfe, von denen jeder hofft dass ein anderer die Frage in die Runde wirft und die Verantwortung übernimmt alles zu organisieren und auf die Beine zu stellen. Fragt nicht wie doch irgendwie schaffen wir es dann in letzter Sekunde doch noch immer so zu gestalten, dass Mama das Chaos und die Kurzfristigkeiten nicht bemerkt. (Ach wie gut, dass es online schon so viele Gutscheine auszudrucken gibt).

Um euch hoffentlich ein bisschen Arbeit abzunehmen, hab ich ein paar Geschenkideen und Inspirationen für euch zusammengefasst. Vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für euch dabei.

Frühstücken ist find ich die herrlichste und köstlichste Mahlzeit am Tag, also warum nicht einen gemütlichen Brunch im Hotel Daniel schenken?

Das Servus Magazin ist ein so wunderschön aufbereitetes Magazin, meine Mama liebt es darin zu schmökern.

Falls eure Mama ein Gartenliebhaber ist, wäre doch ein hübsches Buch mit Inspirationen oder einfach nur so um darin zu blättern eine nette Idee.

Mit Parfum oder ein bisschen bling bling liegt ihr fast immer richtig 😉 Ich finde dieses Armband wirklich entzückend.

Ein kleines Wellness Wochenende um die Seele baumeln zu lassen und um sich vom anstrengenden Alltag zu erholen. Da wäre die Villa Seilern ein netter Tipp.

I’m am Mom… what’s your super power? Ich finde diese Tasche echt cool!