Nach den Osterfeiertagen habe ich mir mal einen köstlichen Super Food Salat gegönnt. Während den Osterfeiertagen wird immer fleißig geschlemmt. Ja als ob es kein Morgen gäbe.  Die Feiertage geht’s von Familienfeier zu Familienfeier, von Kuchen zu Kuchen, von Osterjausn zu Osterjausn. Man meint satt zu sein und keinen Bissen mehr runter zu bekommen, doch der lieben Schlumpftante zu Liebe geht dann doch noch ein Happen.

Super Food Salat by mintnmelon Babsi Sattler 3

Nach all dem Schlemmen freue ich mich dann schon immer so richtig auf eine Portion Gesundes. So sehr ich das köstliche Schlemmen mag, aber der Körper schreit dann schon richtig nach etwas mit ein bisschen mehr Nährwert. Deshalb hab ich mir vorletzte Woche einen Super Food Salat gemacht. Nachdem die letzte Woche ein wenig stressig war, hab ich ihn leider erst heute für euch. Weil er aber so gut ist, hab ich ihn in der Zwischenzeit noch ein paar mal gemacht. Ich esse den Salat auch gerne am Abend nach dem ich eine Tunde laufen war, um meine Energiespeicher wieder zu füllen 🙂

Super Food Salat by mintnmelon Babsi Sattler 4

Rezept Super Food Salat

 
für 2 Personen
Zutaten
  • 200g Quinoa
  • 100g Kirschtomaten
  • Bund Petersilie
  • 1 gekochte und vorgegarte Rote Rübe
  • 5 Mandeln
  • 100g Feta
  • Salz, Pfeffer
  • Sonnentor Gute Laune Gewürz
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Goji Beeren
Anleitung
  1. Zuerst 800ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Sobald es leicht köchelt den Quinoa hinzugeben und für 15 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Das Wasser muss ganz verdampft sein. Immer wieder mal umrühren, damit nichts anbrennt.
  2. Währenddessen Petersilie klein hacken, Kirschtomaten klein schneiden, Rote Rüben klein würfeln, Feta klein bröseln und die Mandeln grob hacken.
  3. Sobald der Quinoa fertig ist mit den zubereiteten Zutaten gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und dem Sonnentorgewürz würzen und abschmecken.
  4. Den Super Food Salat anrichten und mit Chia Samen und Gojibeeren garnieren.

 Super Food Salat by mintnmelon Babsi Sattler 7

Übrigens für alle die mein neustes Video noch nicht gesehen haben: Diesmal kein Rezept Video, sondern mintnmelon stellt sich in Bewegtbild vor: