Heute geht es am Blog etwas grün zu, denn es gibt St. Patrick’s Day Cookies. Diesen Freitag wird St. Patrick’s Day gefeiert und an vielen Ecken wird in grün gefeiert.

Ich dachte das ist ein passender Anlass für mein schnellstes Cookies Rezept das ich habe. Nur dass ich die köstlichen Cookies heute einfach mal grün eingefärbt habe. Das geht ganz einfach ohne Lebensmittelfarbe und noch dazu sehr gesund mit einer Portion köstlichen Matcha.

Egal ob ihr St. Patrick’s Day feiert, zu einer Party eingeladen seid und was mitnehmen möchtet oder einfach zu Hause köstliche Kekse naschen möchtet: Mit dem Rezept seid ihr bestens versorgt.

St. Patrick’s Day Cookies

Ganz in Grün - St. Patrick’s Day Cookies
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • 100g Butter
  • 100g weißer Zucker
  • 50g Kokosblütenzucker
  • Prise Salz
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Ei
  • 150g Mehl
  • 10g Matcha
  • 2g Natron
  • 100g weiße Schokolade
Anleitung
  1. Zu Beginn das Backrohr auf 165°C Umluft vorheizen. Dann die Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend weißen Zucker und Kokosblütenzucker, Ei und Salz hinzufügen und gut mixen. Danach Mehl, Matcha, Vanille und Natron hinzugeben und unterrühren.
  2. Die weiße Schokolade in grobe Stücke brechen und abschließend hinzugeben.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Dann mit einem Esslöffel portionsweise kleine Portionen auf das Blech legen. Dazwischen immer ausreichend Platz lassen, da die Cookies schön aufgehen. Danach mit einem Löffel der dazwischen immer wieder in Leitungswasser getunkt und befeuchtet wird die Portionen flach drücken, sodass diese nur noch einen Daumen hoch sind. Abschließend für 10 Minuten backen, aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.