Ostern steht vor der Tür und am Karsamstag gibt es zur Osterjause abends wie jedes Jahr einen herrlichen Osterschinken im Brotteig.

Osterschinken im Brotteig

Ich habe ganz zu Beginn als ich meinen Blog gestartet habe schon mal einen Beitrag zu einem Osterschinken im Brotteig gemacht. Weil ich das Rezept so gerne mag und es wieder mit euch teilen mag, aber die Bilder mit dazu nicht mehr gefallen, hab ich den Osterschinken im Brotteig nochmal für euch gemacht. Nachdem ich ihn so gerne essen und das Rezept empfehlenswert ist, hatte ich so wenigstens einen Grund diesen schon vor Ostern zu machen. So ein gutes Rezept kann also gerne zwei mal geteilt werden.

Osterschinken im Brotteig

Nachdem ich euch jetzt schon mehrfach gesagt habe, dass das Rezept soo gut ist und es sonst nicht mehr recht viel dazu zu sagen gibt, wünsch ich euch schon mal ein frohes Osterfest und fröhliches Nachbacken.

Rezept Osterschinken im Brotteig

Saftiger Osterschinken im Brotteig
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • 1 kg Selchfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 1 Karotte
  • Öl zum Einfetten
  • 250g Roggenmehl
  • 250g Weizenmehl
  • 42g frischer Germ
  • 300ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • Prise Salz
  • 1 Dotter
  • 2 EL Mich
Anleitung
  1. Zu Beginn 1l Wasser zum Köcheln bringen. Selchfleisch, Zwiebel, Lorbeerblätter, Nelken und Karotte hineinlegen und für 40 Minuten köcheln lassen.
  2. Dann das Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Anschließend für den Brotteig Mehl mischen. Dann Salz hinzufügen.
  4. Germ in Wasser auflösen, mit Essig und Öl verrühren. Zur Mehlmischung geben und alles verkneten. Danach den Teig an ein warmes Platz stellen und für ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
  5. Dann den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 1 cm dick). Fleisch darin einschlagen. Ein eine gut geölte Backform legen und nochmal 15 Minuten ruhen lassen.
  6. Währenddessen das Backrohr bei 200°C (Ober Unterhitze) vorheizen.
  7. Dotter und Milch verrühren und Teig damit bestreichen.
  8. Schinken im Rohr 45 Minuten backen. Dann mit Alufolie bedecken und nochmal 30 Minuten backen.
  9. Zum Servieren den Schinken in gleichmäßige Stücke schneiden. Als Beilage passen Radieschen, Erdäpfelsalat, Vogerlsalat oder Kresse gut dazu.

Osterschinken im Brotteig