Ich liebe unsere Dachgeschosswohnung. Sehr sogar! Sie ist einfach entzückend, mit unser Terrasse, die im Sommer zu einem weiteren Wohnraum wird. Die Wohnung ist optimal aufgeteilt, schön Licht durchflutet. Einfach perfekt für uns! Doch im Sommer kommen wir hier schon manchmal ins schwitzen. Deshalb gibt’s heute einen erfrischenden Matcha Eistee mit Erdbeeren und Limetten.

Matcha Eistee

Bei den Temperaturen ist es gar nicht so leicht zu schauen, dass man tatsächlich genug trinkt. Weil mir auf Dauer Leitungswasser manchmal zu langweilig wird, pimpe ich meine Getränke dann gerne ein wenig. So kann man für Abwechslung sorgen und muss dennoch nicht zu zuckerhaltigen Alternativen greifen.

Matcha Eistee

Rezept Matcha Eistee mit Erdbeeren und Limette

Matcha Eistee mit Erdbeeren und Limette
 
mintnmelon by:
Zutaten
  • 2 TL Matcha
  • 3 Limetten
  • 500ml Mineral
  • 250ml Leitungswasser
  • Eiswürfel
  • Frische Minze
  • 10 - 15 Erdbeeren
Anleitung
  1. Zu Beginn den Matcha in ein wenig Wasser aufrühren.
  2. Einen Krug zur Hand nehmen, der 1l Fassungsvermögen hat.
  3. Dann den aufgerührten Matcha hineingießen.
  4. Limetten auspressen und den Saft hinzugeben. Dann die übrige Limette noch klein schneiden, die Erdbeeren putzen. Anschießend Limette, Erdbeeren und Minze in den Krug geben.
  5. Dann alles mit Leitungswasser und Mineralwasser aufspritzen. Danach alles mit einem Kochlöffel verrühren.
  6. Vor dem Servieren noch Eiswürfel dazu geben.

Matcha Eistee