Im Sommer wird die Küche bei uns meist nach draußen verlegt. Mit Terrasse ist das glücklicherweise auch in Wien möglich. Wenn’s schnell gehen muss, kommt dann alles Grill-Geeignete auf den heißen Rost was grad in Griffweite ist.  Wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe probiere ich gerne mal neue Sachen aus, wie diese Pflaumen-Grillmarinade. 
Pflaumen-Grillmarinade

Vor allem wenn es ums Würzen und Marinieren geht, versuche ich mich gerne an neuem, weil das so einfach für geschmackliche Abwechslung sorgt. So dachte ich, ich grill mal ein bisschen fruchtiger und hab eine Pflaumen-Grillmarinade gemacht.  

Pflaumen-Grillmarinade

Philipp legt sich am liebsten ein Steak am Grill, an das nur Salz und Pfeffer ran darf. Bei mir gibt’s dann viel Gemüse und am liebsten Fisch und Huhn, das er dann eh auch doch immer ganz gerne mit isst. Gegrillt wird dann von Philipp. Ich darf bestenfalls den Salat anrichten, das Gemüse vorbereiten oder eben im Vorfeld die Marinade machen und marinieren.

Rezept fruchtige Pflaumen-Grillmarinade

Das Rezept für die fruchtige Pflaumen-Grillmarinade gibt’s mal wieder als Küchengeschichte für Ja! Natürlich. Klickt gerne mal rüber 🙂

Pflaumen-Grillmarinade

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich!