Bei der Affenhitze die uns diesen Sommer immer wieder begleitet, mache ich mir gerne einen DIY Eistee. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber nachdem ich dann meist schon zwei Liter Leitungswasser verdrückt habe, brauche ich manchmal etwas mit Geschmack.

DIY Eistee

Dabei bleib ich jedoch oft gerne bei einer kalorienarmen Variante. Ich gönn mir meistens lieber ein gutes Stück Kuchen, anstatt mich mit Zuckerwasser voll zu füllen. Nachdem man mit Zucker ja sparsam umgehen sollte, überlege ich meistens wo er best möglich eingesetzt ist 😉

Der DIY Eistee ist schnell gemacht und lässt sich mit ein paar Früchten auch unterschiedlich im Geschmack pimpen.

Erfrischender DIY Eistee

Erfrischender DIY Eistee
 
Zutaten für 1L Eistee
mintnmelon by:
Zutaten
  • 1 Liter Schwarztee nach Packungshinweis zu bereiten. Ich habe dafür anstatt Teebeutel Tea Powder verwendet, da es intensiver im Geschmack ist.
  • Früchte wie Erdbeeren, Orangen, Zitronen
  • Eiswürfel
Anleitung
  1. Zu Beginn wie bei den Zutaten beschrieben den Tee laut Packungshinsweis zu bereiten und abkühlen lassen. Dann die Früchte klein schneiden und in einen Krug geben. Danach den Tee darauf gießen, in den Kühlschrank stellen und alles für etwa 20 - 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren noch Eiswürfel hinzugeben. Fertig ist die Erfrischung!

Wer nach weiteren erfrischenden Drinks sucht, wird auch hier fündig bei meinem Matcha Eistee mit Erdbeeren und Limetten oder dem erfrischenden Drink mit Basilikumsamen.